AKTUELLES AUS DER LAUFFENER WEINWELT

Weinwissen

Oktober 8, 2022

Was sagt die Restsüße beim Wein aus?

Um den Most zu vergären, wird ihm Hefe zugesetzt, die den Zucker in Alkohol umwandelt. Der Kellermeister kann die Restsüße bewusst beeinflussen, indem er dem Wein die Hefe entzieht, bevor die Gärung vollständig abgelaufen ist. Der Fachmann nennt dies die Gärung stoppen, wobei eine natürliche Restsüße verbleibt. Eine andere Möglichkeit besteht darin, dem durchgegorenen Wein vor der Abfüllung süßen Traubenmost zuzusetzen, um die Süße einzustellen. Man spricht hier von einer Süßreservegabe.
 
Die Geschmacksrichtungen beim Wein:
Wussten Sie, dass die Geschmacksbezeichnungen wie süß, fruchtig oder trocken im Weingesetz festgeschrieben sind?
Ein Wein, auf dessen Etikett trocken steht, muss z. B. die nötigen Rahmenbedingungen für einen trockenen Wein erfüllen. Das Gesetz sagt, dass ein Wein mit einem Restzuckergehalt von weniger als 9 Gramm trocken ist. Zusatzbedingung: Der Gesamtsäuregehalt darf gleichzeitig höchstens 2g/l niedriger sein als der Restzuckergehalt. Also: Säure + 2 bis zur Höchstgrenze 9 g/l – das ist dann ein trockener Wein.
 
Halbtrocken ist er, wenn er weniger als 18 Gramm pro Liter aufweist, wenn dabei der Restzuckergehalt den Säuregehalt nicht mehr als 10g übersteigt. Formel hierfür: Säure + 10 bis zur Höchstgrenze 18g/l – das ist dann ein halbtrockener Wein.
 
Von einem lieblichen Wein spricht man bei einer Restsüße bis maximal 45 Gramm pro Liter. Süße Weine können mehr als 45 Gramm pro Liter aufweisen.

In unserem großen Weinsortiment finden Sie Weine jeglicher Geschmacksrichtungen. Klicken Sie sich durch: Online-Shop

Weinwissen

Juli 12, 2022

Die meist angebauten Rebsorten in Württemberg

»Riesling ist die meistangebaute Rebsorte in Württemberg«

Laut der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau in Weinsberg und den aktuellen Zahlen von 2021, ist Riesling, mit 2.122 Hektar Rebfläche, die meistangebaute Rebsorte in Württemberg.
Der Trollinger mit 1.961 Hektar folgt dicht dahinter.

Zu verzeichnen ist, dass der Riesling mittlerweile dem Trollinger den Rang abgelaufen hat. 🏅

Hierzu empfehlen wir Ihnen unseren Lauffener Riesling trocken

Weinwissen

Juli 7, 2022

Welcher Wein zu welchem Käse?

Käse und Wein: Welcher Wein passt zu welcher Käse-Art?
Kräftig zu kräftig, mild zu mild.
Wer mit dieser Basis arbeitet, macht grundsätzlich nichts falsch.

Das heißt konkret:
🧀Parmesan & schwere Rotweine
🧀Schimmelkäse & süße Weißweine
🧀Leichter Brie & leichte Weißweine

Diese Weine empfehlen wir Ihnen:
zu Parmesan: Josua Spätburgunder
zu Schimmelkäse: Weißburgunder Spätlese
zu leichtem Brie: Riesling Kabinett

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
HALLO! Wir trinken gerne guten Wein, natürlich bevorzugt aus Lauffen und Mundelsheim ;.). Auf unserem Blog informieren wir Sie über unsere Weine, Events, Weinproben, Messen und natürlich über die Lauffener Weingärtner.
Hier anmelden | Kein Mitglied? Jetzt Mitglied werden